Beleuchteter Fensterschmuck mit langer Tradition 

 

Marienebrger_Kirche1.JPG

Das Erzgebirge ist bis heute durch den Bergbau in dieser Region geprägt. Die harte Arbeit des Bergmannes unter Tage war sehr schmutzig, es war dunkel und der Lohn war gering. Das Licht spielte für den Bergmann eine besonders wichtigte Rolle.


Lange Bergwerksstollen mit wenig Tageslicht führten dazu, dass gerade in der Weihnachtszeit viele Häuser hell erleuchtete und geschmückte Fenster hatten.


Diese stimmungsvolle Tradition hat sich bis in die heutige Zeit gehalten und wird - nicht nur im Erzgebirge - gepflegt.